logo

Was braucht man mehr?

Im vis-à-vis gelegenen Shoppingcenter Köln Arcaden stehen rund 130 Geschäfte auf drei Ebenen zur Verfügung: Zwei SB-Warenhäuser, Cafés und Restaurants, ein Fachmarkt für Unterhaltungselektronik, große Bekleidungshäuser sowie eine Vielzahl kleiner und mittlerer Fachgeschäfte, außerdem 1.800 Parkplätze.

Die Stadtteile Deutz und Kalk mit ihren „veedels-typischen“ Einkaufsstraßen komplettieren das Angebot für den täglichen Bedarf.

Ergänzend ist im Erdgeschoss mit Orientierung zur Piazza des Campus ein Restaurant mit eigener Außenterrasse möglich.